Plexiglas der ideale Werkstoff!

„Plexiglas ist der ideale Werkstoff für unseren Versuchsaufbau.“, erklärt Hannah Hoppen, Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). „Wir wollen das Strömungsverhalten des Abwassersystems im Flugzeug simulieren und die Strömung sichtbar machen. Dieser Versuchsaufbau wird für Forschungs- und Lehrzwecke intensiv genutzt. Für den Bau von gekrümmten Rohrleitungen ist das verwendete durchsichtige Plexiglas dank seiner flexiblen Formbarkeit bestens geeignet. Die plexi Profi GmbH stand uns während des gesamten Projektes kompetent zur Seite.“, führt sie weiter aus.

Unser flexibler und hochwertiger Werkstoff genügt somit den höchsten Ansprüchen der Forschung und Lehre. Im Auftrag der HAW hat die plexi Profi GmbH ein komplexes Rohrsystem aus Plexiglas sonderangefertigt. Dieser Versuchsstand simuliert das Abwassersystem mit Vakuumtoiletten an Bord eines Passagierflugzeugs, um durch Messdatenerfassung das bestehende System stetig zu verbessern.